Startseite >  Partykleider >  Abendkleider >  Kurz
Kaufen Abendkleider kurz von uns heute, um Geld zu sparen. Bridesire hat mehr als 1000 Arten von kurze abendkleider zur Auswahl. Alle Farben und Größen sind vorhanden.
217 bis 240 (von 337 artikel )

5678910  1112131415

 Gehe zu 

  •   Zeigen:  
  • Liste Gitter Galerie
  • Alle Gratis Versand
  • Sortiert nach:
  • Zeigen:

5678910  1112131415

 Gehe zu 

Abendkleider Kurz

Kurze Abendkleider - die perfekte Inszenierung femininer Eleganz

Welche Events eignen sich für Cocktailkleider?

Wird zum Beispiel zu einer Hochzeit geladen, dürfen sich die weiblichen Gäste auch dementsprechend elegant mit einem knielangen klassischen Cocktailkleid kleiden. Hierbei zeigen sich hauptsächlich Modelle aus Chiffon oder edler Spitze als Figurschmeichler. Handelt es sich um eine größere Familienfeier oder ein Firmen-Event, bietet sich grundsätzlich ein elegantes Etuikleid an. Dunklere Blau- und Grünnuancen oder Pastellfarben sind je nach Jahreszeit die ideale Wahl. Die knielangen dezenten Kleider lassen sich beispielsweise durch extravagante Sandaletten oder Pumps in echte Eyecatcher verwandeln. Für kühlere Stunden eignet sich zum Beispiel ergänzend ein Cape aus feinster Baumwolle.

Feine Materialien und raffinierte Schnitte

Sexy Abschlussballkleider sind dafür prädestiniert, die ganze Nacht für gute Laune beim Tanzen zu sorgen. Tolle Cocktails, heiße Beats - so lautet das Rezept für mitreißende Partys. Neben dem stilsicheren kleinen Schwarzen, das mit Chiffonärmeln, Outcuts oder Spitzeneinsätzen zu einem Hingucker wird, bieten sich beispielsweise kurze One-Shoulder oder Off-Shoulder Abendkleider an. Verspielte Details wie zum Beispiel farbenfrohe Pailletten oder Volants an Ärmeln und Rock unterstreichen zusätzlich die feminine Silhouette. Raffinierte Rücken-Ausschnitte und Dekolletés versprühen glamourösen Charme.

Je kürzer und damit auch figurbetonter die kurzen Abendkleider sind, desto verführerischer wirken diese. In Modellen, die mit einem gewissen Anteil Elasthan gearbeitet sind (beispielsweise Bodyform-Druckkleider), können Damen jeden Alters unbeschwert tanzen und sich exzellent bewegen. Rotnuancen wirken dabei höchst sinnlich und Schwarz oder Grüntöne mit Spitzeneinsätzen verleihen den Trägerinnen einen geheimnisvollen Touch. Kurze Abendkleider lassen sich zudem im Stilbruch mit einer coolen Jeans- oder Bikerjacke kombinieren. Hohe Pumps und eine minimalistische Tasche vervollständigen diesen kreativen Look.

Welche Accessoires eignen sich für kurze Abendkleider?

Speziell schlichte Cocktailkleider lassen sich ganz einfach mittels weniger, geschickt ausgesuchter Accessoires schnell aufwerten, immer wieder neu kreieren und der Stimmung entsprechend gestalten.

Damit elegante und extravagante Abendkleider die jeweilige Silhouette perfekt in Szene setzen, ist ein gut sitzender unsichtbarer BH zwingend erforderlich. Hierfür werden unter anderem von Experten nudefarbene Klebe-BHs empfohlen. Ganz wichtig ist bei kurzen Abendkleidern edler Schmuck. Besonders beliebt und wirkungsvoll sind entweder echte Colliers aus Sterlingsilber, Weiß- oder Gelbgold. Hochwertiger Modeschmuck in diesen Farben wird von Damen ebenfalls favorisiert, da das günstige Preisniveau eine riesige Vielfalt an möglichen Designs bietet. Wer es klassisch und stilvoll mag, greift auf eine kostbare Perlenkette zurück.

Welche Schuhe sind für kurze Abendkleider zu empfehlen?

Kurze Abschlussballkleider vertragen ohne Weiteres geschlossene Schuhe wie zum Beispiel Pumps. Die Absätze sollten allerdings schmal bis filigran sein, da diese wesentlich eleganter am Fuß wirken als klobige oder breite Absätze. Des Weiteren sollten die Schuhe bei einem klassischen Look farblich mit dem kurzen Abendkleid korrespondieren. Als Tasche eignet sich eine Clutch, da so Eleganz und Stil vermittelt werden. Die Clutch sollte sich farblich an den Schuhen orientieren. Moderne und trendige Outfits erlauben jedoch auch unterschiedliche Farben bei den Accessoires - allerdings sollten die Materialien stets edel sein.

Einige Regeln, die Damen bei kurzen Abendkleidern beachten sollten

- Der ausgewählte Schmuck darf nicht vom Abendkleid ablenken. Übermäßig große Ohrringe, Statement-Ketten und Armbänder wirken oft billig.

- Keine sportlich anmutenden flachen Schuhe oder Halbschuhe zu einem kurzen Abendkleid tragen, da so die Eleganz verloren geht. Zierliche Pumps mit Pfennigabsätzen sind zum Beispiel eine charmante wie auch elegante Alternative.

- Wäsche, wie zum Beispiel der BH, darf sich unter keinen Umständen anzeichnen. Zudem sind üppige Cups aus Spitze höchst unvorteilhaft.

- Zu einem kurzen Abendkleid sind große Taschen wie beispielsweise XL-Beutel oder Shopper ein absolutes No-Go. Derartige Modelle nehmen jeglichem festlichen Outfit den Glanz und vermitteln Ignoranz.