Startseite >  Hochzeitsparty Kleider >  Brautjungfernkleider >  Kurz
Kurze Brautjungfernkleider sind am besten effektiv, wenn sie in Hochzeitsveranstaltungen im Freien getragen werden. Der Schnitt des Kleides kann zusammen mit der grünen Umgebung und der natürlichen Beleuchtung voll geschätzt werden.
1 bis 24 (von 58 artikel )

1  23

 Gehe zu 

  •   Zeigen:  
  • Liste Gitter Galerie
  • Alle Gratis Versand
  • Sortiert nach:
  • Zeigen:

1  23

 Gehe zu 

Brautjungfernkleider Kurz

Lange oder kurze Brautjungfernkleider?

Neben dem Kleid der Braut drehen sich auch viele Gedanken bei den Vorbereitungen der Hochzeit um die Brautjungfernkleider. Je nach Geschmack können Brautjungfernkleider lang oder kurz getragen werden. Auf amerikanischen Hochzeiten tragen die Brautjungfern meist lange Kleider und auch hierzulande greifen viele auf die klassische Variante zurück. Mittlerweile erfreuen sich jedoch auch kurze Brautjungfernkleider wachsender Beliebtheit.

Denn je nach Hochzeit sind kurze Kleider einfach praktischer, wenn die Hochzeit zum Beispiel am Strand oder anderweitig im Freien stattfindet. So können Sie sichergehen, dass die Kleider unten nicht dreckig werden.

Kurze Kleider bilden außerdem einen interessanten Kontrast zu dem langen Kleid der Braut, welches sich besonders auf den Bildern sehr gut macht. Ein kurzes Kleid bedeutet nicht nur ein knielang geschnittenes Kleid. Spielen Sie mit verschiedenen Längen, zum Beispiel vorne kurz, hinten lang oder bis zur Mitte der Waden. So finden Sie eine Form, die allen Brautjungfern gefällt.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass nur die Trauzeugin ein langes Kleid trägt und die restlichen Brautjungfern ein kurzes in der gleichen Farbe. Auch diese Auswahl macht sich auf Bildern sehr gut, da man zusätzlich die Trauzeugin sofort erkennen kann.

Als Material eignet sich unter anderem für Brautjungfernkleider Chiffon. Der leichte Stoff umspielt zart alle Kurven und ist besonders bei Hochzeiten im Sommer sehr angenehm zu tragen. Pastellfarbene Brautjungfernkleider aus Chiffon passen zu einer romantischen Sommerhochzeit, während das Material auch dunkle Töne sehr edel und elegant aussehen lässt. Obwohl Chiffon meist für lange Kleider gewählt wird, ist Chiffon auch für kurze Kleider wunderbar geeignet, da der kurze Schnitt einen zusätzlichen Hauch von Leichtigkeit versprüht.

Welche Schuhe passen am besten?

Zu einem kurzen Brautjungfernkleid können sowohl flache als auch hohe Schuhe getragen werden. Hier kommt es hauptsächlich auf die Vorlieben Ihrer Brautjungfern und den Ort der Hochzeit an.

Flache Schuhe sorgen für mehr Bewegungsfreiheit und sind ebenfalls praktischer, falls die Hochzeit im Freien stattfindet. Besonders auf steinigem oder unebenem Untergrund ist es ratsam, lieber flache Schuhe auszuwählen, da ein Bänderriss oder Schlimmeres schnell die feierliche Stimmung trübt. Außerdem werden die Füße Ihrer Brautjungfern nicht so schnell müde beim Tanzen.

Hohe Schuhe wirken eleganter und verhelfen der Trägerin zu einer besseren Körperhaltung. Dadurch sehen sie meist auch auf Fotos besser aus. Es müssen jedoch nicht nur die klassischen Pumps sein. Kombinieren die luftige Riemensandalen mit Absatz oder Peeptoes, sowie Schuhe mit Keilabsätzen. Letztere sind deutlich bequemer und überstehen auch mehrere Stunden auf der Tanzfläche.

Nehmen Sie am besten also je ein flaches und ein hohes Paar Schuhe mit und wechseln Sie diese je nach Situation einfach aus. Denn kurze Kleider haben noch einen weiteren Vorteil - die Länge des Kleides muss nicht an die Höhe der Schuhe angepasst werden.