Mäntel mit Leopardenmuster – Wenn Mode auf Wildnis trifft

Leoparden üben eine ganz besondere Faszination auf uns aus. Die wilden Raubkatzen mit ihrem einzelgängerischen Charakter haben viele Modedesigner inspiriert. Infolgedessen gibt es viele Kleidungsstücke, die von einem Leopardenmuster geziert werden. Dazu gehören selbstverständlich auch Mäntel. Durch ihr glamouröses Flair werten sie das Outfit auf und verleihen dem Träger einen Hauch von Unabhängigkeit. Die Muster werden in der Modewelt auch als Leo-Prints bezeichnet und gehören derzeit zu den beliebtesten Trends. Besonders die flauschigen Leopardenmäntel erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Angst vor Tierschützern brauchen Sie jedoch nicht zu haben. Denn selbst die anmutigsten Mäntel bestehen heutzutage nicht mehr aus echtem Leopardenfell, sondern aus ganz regulären Materialien. Dennoch trauen sich viele Frauen den Look nicht zu. Sie haben Angst billig zu wirken und von ihren Mitmenschen verurteilt zu werden. Wir halten diese Angst jedoch für unbegründet. Mäntel mit Leopardenmuster können nämlich ganz schön stilvoll sein.

Mäntel mit Leo-Print richtig kombinieren

Zugegebenermaßen ist ein Mantel ein großflächiges Kleidungsstück und es gehört daher schon ein wenig Mut dazu, um sich an einen mit Leopardenmuster heranzuwagen. Leider werden entsprechende Muster von manchen Menschen immer noch mit Freudenmädchen assoziiert, was wir jedoch nicht zeitgemäß finden. Dennoch gilt es den Leo-Look richtig zu kombinieren, um nicht in eine Fashion-Falle zu tappen und ungewollte Aufmerksamkeit zu erregen. Die erste Grundregel ist daher: Weniger ist mehr. Falls Sie sich für einen Mantel mit Leopardenmuster entscheiden, sind weitere Prints ein absolutes Tabu. Diese führen zum Stilbruch. Daher gilt es mit dezenten und einfarbigen Kleidungsstücken zu kombinieren. Mit schwarzer Kleidung können Sie wenig falsch machen.

Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass die anderen Kleidungsstücke nicht zu sexy wirken. Ansonsten werden Sie womöglich in eine Schublade gesteckt. Ein Minirock ist daher nicht zu empfehlen. Stattdessen sollten Sie einen Bleistiftrock wählen oder eventuell sogar eine sportliche Jeans tragen. Von High-Heels ist in jedem Fall Abstand zu nehmen. Flache Schuhe sind die bessere Wahl. Am besten versuchen Sie einen lässigen Stil zu verfolgen. Schauen Sie, dass Sie keine hautengen Kleidungsstücke zu Ihrem Leo-Mantel tragen. Gerade hautenge Leggings sind ein absolutes No-Go und sollten daher um jeden Preis vermieden werden. Wichtig ist auch das richtige Make-up. Die Grundregel lautet hier dezent und vorsichtig.